Jan 08

AFC mit ersten Hallenturnieren in 2018

Mit Beginn des neuen Jahres standen für die Landesliga-Kicker des AFC zwei hochkarätige Hallenturniere in Eberswalde und Torgelow im Kalender, bevor es dann am 16.01.2018 mit dem offiziellen Trainingsauftakt in die Rückrunde geht.

Sowohl beim 7. arxes-tolina-Cup (05.01.2018) in Eberswalde vor grandioser Kulisse als auch beim 18. Me-Le-Cup (06.01.2018) in Torgelow belegte man leider nur den 8. Platz, wobei das Auftreten der Mannschaft in mindestens zwei von drei Vorrunden-Spielen durchaus gefiel. So gewann man gegen den polnischen Drittligisten ZKS Stilon Gorzow in kurzzeitiger Unterzahl mit 2:1 und rang dem Brandenburgligisten SG Union Klosterfelde ein 0:0 ab. Gegen den späteren Me-Le-Cup Sieger, Verbandsligist FSV Einheit Ueckermünde, verlor man nur denkbar knapp mit 1:2 und auch der Turniersieger des arxes-tolina-Cups, der 1. FC Union Berlin U19, hatte so seine Mühe mit dem AFC-Team (2:4). Einzig Oberligist Torgelower FC Greif (0:5) und Brandenburgligist FV Preußen Eberswalde (0:6) zeigten den AFCern klar die Grenzen an den jeweiligen Spieltagen auf. Etwas demotiviert oder enttäuscht nahm man wohl das jeweilige Neunmeterschießen um den 7. Platz an, bei dem man dann jeweils gegen Oberligist FC Strausberg und Brandenburgligist FSV Bernau mit 0:2 das Nachsehen hatte.

Erfreulich gestaltete sich die Integration zweier Winterneuzugänge und der allgemeine mannschaftliche Zusammenhalt trotz der bisher eher bescheidenen Ergebnisse in der Freiluft-  und Hallensaison. Weiter geht es nun mit dem offiziellen Trainingsauftakt (16.01.2018, 18:30 Uhr) und dem Energiepokal der Gasversorgung Angermünde GmbH am 20.01.2018 ab 16 Uhr.