Category: HERREN

Nov 06

Erste mit knapper Niederlage

Mit stark ausgedünntem Personal trat der AFC die Reise nach Wittstock an und ließ beim 1:2 drei Punkte dort. Ungewohnt defensiv versuchte man, die Null zu halten und hatte damit auch nicht die größte Mühe. Sehr kompakt zeigte sich das Team und ging sogar in Führung. Bieber setzte sich durch und bediente Oertel, der überlegt …

Weiter lesen »

Nov 05

Zweite und Oldies ohne Gegentor zu Dreiern

Gegenüber der Vorwoche gab es diesmal erfreulichere Ergebnisse für unsere Teams. Vier Siege stehen zwei Niederlagen gegenüber, besonders das Abstiegsduell der Zweiten in Criewen stand im Fokus und brachte den erhofften Dreier für den AFC. Das späte 1:0 durch Skripzak bedeutete die Saisonpunkte vier bis sechs und nun fünf Punkte Vorsprung vor den Plätzen 14 …

Weiter lesen »

Okt 30

Erste wieder mit leeren Händen

Der AFC hatte sich für das Spiel gegen Velten ganz klar einen Sieg vorgenommen, wurde aber schließlich mit dem 1:4 gehörig abgestraft. Neben der bereits erwähnten schweren Verletzung von Schuchert ist diese Pleite natürlich eine kleine Katastrophe mit Blick auf die Tabelle und die Aussichten, bis zur Winterpause nicht ganz den Anschluss ans Mittelfeld zu …

Weiter lesen »

Okt 29

AFC-Männer mit Negativtrend

Ein rabenschwarzes Wochenende bescherten dem AFC die Spiele der Männer. Bereits am Freitag verloren die Oldies mit 1:3 gegen Passow, die Halbzeitführung war schnell nach der Pause dahin. Unsere Zweite egalisierte die Führung von Parmen und schnürte den Gegner in der zweiten Halbzeit ein, ohne jedoch gefährlich vor das Tor zu kommen. Dem Gegner reichte …

Weiter lesen »

Okt 24

Erste nach Elfmeter für den Spitzenreiter auf Verliererstraße

Unsere Erste war weder Fisch noch Fleisch, als man die Rückreise vom momentanen Tabellenersten antrat. Gemessen an den Erwartungen war das 0:2 natürlich ein unbefriedigendes Ergebnis, aber auch die Fragen nach der Spielweise und Stärke des Gegners blieben unbeantwortet. Beim AFC vertraute man auf die Startelf der Vorwoche, sodass die wieder genesenen Schäfer, Kämke und …

Weiter lesen »