Ein Sonnabend nach Maß: D-Junioren bezwingen FC Schwedt und Erste bringt Punkt mit

Gegen den Favoriten vom FC Schwedt haben unsere D-Junioren mit 6:4 nach starker Leistung gewonnen. Die Trainer Lars Thies und Ian Beckmann waren im Vorfeld optimistisch, denn die Fortschritte im Training sind unübersehbar. Außerdem gab es für die Kids noch neue Trainingsanzüge, welche die D nun mit dem unerwarteten Dreier einweihten.
Mit einem Punkt kehrte die Erste aus Babelsberg zurück, ein dickes Stück Arbeit lag hinter den Angermündern. Die Führung durch Fuchs wurde leider noch vor der Pause egalisiert, auch die Unterzahl in der Schlussphase kompensierte man mit Moral. Sechs Verwarnungen gab es im Spiel, ausschließlich für den AFC – das hat man auch selten.

Titelbild: Die D-Junioren des AFC