Jan 24

Nächstes Highlight steht mit dem Energiepokal der Ü35 an

Am Samstag ab 18 Uhr werden auch die alten Herren in der Angermünder Mehrzweckhalle um einen der begehrten Energiepokale spielen. Der Gastgeber, welcher mit zwei Teams an den Start gehen wird, kann hierzu 6 Mannschaften aus der Uckermark und dem Barnim begrüßen.
Eröffnet wird das Turnier von der ersten Vertretung des Angermünder FC’s gegen den LSV Zichow, welche in der Ü40 Kleinfeldliga ihre Punktspiele bestreiten. Ebenfalls in Gruppe A gelost, und Kontrahenten im zweiten Turnierspiel, sind die langjährigen Gäste von Schorfheide Joachimsthal und dem VfL Vierraden. Gegen 18 Uhr 20 steigen dann auch die Teams der Gruppe B ins Turnier ein. Eine Gruppe bestückt mit vielen ehemaligen Turniersiegern. Einer dieser ist die Spielgemeinschaft Finow/Finowfurt, der Auftaktgegner der zweiten Angermünder Vertretung. Komplettiert wird das Starterfeld von den spielstarken Templinern, welche sich direkt mit dem Titelverteidiger aus Ahrensfelde messen werden.
Ein Teilnehmerfeld mit vielen langjährigen Gästen und interessanten neuen Mannschaften verspricht viel Spannung und guten Fussball. Somit sollte den hoffentlich zahlreichen Zuschauern vier Stunden Spass geboten werden, bevor gegen 22 Uhr der Sieger geehrt wird.

Am Vormittag des 27.01.2018 startet um 10 Uhr das Turnier der D-Junioren. Auch hier sind Fußballbegeisterte recht herzlich eingeladen, die Mannschaften lautstark zu unterstützen. Nach diesem Turnier, von ca. 14 Uhr bis 17 Uhr 30 steht das Spielfeld allen interessierten Kindern und Eltern zur Verfügung, um ungezwungen Spaß unterm Hallendach zu haben (Hallenschuhe nicht vergessen).