STADION

Seit dem 01.01.2001 ist der Angermünder FC für die Betreuung des Angermünder Jahnstadions an der Rudolf-Harbig-Straße verantwortlich. Da die örtlichen Gegebenheiten in den letzten Jahrzehnten rapide an Qualität und Sicherheit verloren hatten, wurden in den vergangenen Jahren erhebliche Investitionen vor Ort durchgeführt. Dies gelang insbesondere durch die intensive und konstruktive Zusammenarbeit mit den Entscheidungsträgern und Gremien der Stadt Angermünde. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Angermünde hatte am 9. April 2014 einstimmig den Beschluss gefasst, den Angermünder FC mit finanziellen Mitteln zu unterstützen, so dass einer Modernisierung des Jahnstadions, insbesondere für den Angermünder Kinder- und Jugendsport, nichts mehr im Wege stand.