Dez 04

Zweite mit Punktgewinn – E souverän

Recht ausgedünnt präsentierte sich der Spielplan für den AFC am Wochenende, gewonnen wurde nur in der Halle. Hier dominierte die E ihre Vorrundengruppe und zog verlustpunktfrei sowie ohne Gegentor in die Endrunde ein. Am Sonntag verloren die Erste und die C ihre Punktspiele – 0:3 gegen Schwedt und 1:3 bei Lok Eberswalde, endlich mal wieder ein vernünftiges Resultat der C. Für die Männer fielen die Tore 1 und 2 zur Unzeit, mit dem Pausenpfiff und kurz darauf. Besser machte es die Zweite, welche in Schmölln einen Punkt erspielte. Als Groß kurz vor Schluss glänzend parierte, hielt er das 1:1 fest. Trotzdem war es ein verdienter Punkt, weil man sogar mehr klarere Chancen hatte.