Knappe Siege am Sonnabend

Mit einer sehr mäßigen Leistung buchten unsere C-Junioren das Ticket für das Halbfinale gegen Göritz. dem 2:0 folgte der Gästetreffer, mehr aber nicht mehr. Auch einen Sieg mit einem Tor Unterschied erreicten unsere Männer. Gegen Neustadt erzielte Oertel das Tor des Tages schon sehr früh, das war ein Ritt auf der Rasierklinge über eine lange Distanz. Mit 1:10 Toren aus den letzten drei Spielen hat man drei Punkte erbeutet, das ist ein überaus guter Schnitt an Zählbarem. Umso wichtiger war es nun, dass hinten die Null steht. Mit diesem Dreier pirschte man sich an Neustadt bis auf einen Punkt heran und überholte Perleberg und Wittstock. Das Feld um den vorletzten Platz schob sich etwas näher zusammen, für einen super spannenden Saisonverlauf ist gesorgt.