Category: JUNIOREN

A- und B-Junioren mit Problemen

In der ersten Halbserie blieben zwar die Erfolge weitestgehend schmal, jedoch konnte man sich über die Trainings- und Spielbereitschaft nicht beschweren. Der Auftaktsieg der B gegen Velten im Februar brachte leider nicht den erhofften Push für die B, welche mit einem Kader von nur elf Spielern stets auf Hilfe der C-Junioren angewiesen ist. Spielen diese …

Continue reading

Nur E1 siegte

Viel zu holen gab es am Wochenende nicht für unsere Mannschaften. Einzig die E1 gewann in Göritz mit 3:2, für die E2 gab es eine 1:7-Niederlage in Vierraden. Jeweils 0:6 verloren die A in Sachsenhausen und die D in Templin. Besser lief es für unsere F-Junioren mit dem 1. und 3. Platz beim Heimturnier. Die …

Continue reading

Sonnabend 15 Uhr – Spannung pur

Bevor am Sonnabend das wichtigste Spiel des Wochenendes um 15 Uhr angepfiffen wird, stehen am Vormittag die D und E2 im Mittelpunkt. Für die E beginnt die Rückrunde in Vierraden, die D startet in Templin. Die Erste empfängt das Team aus Perleberg um wichtige Punkte in der Landesliga. Unsere Männer sind gut dabei, haben zuletzt gegen Mannschaften aus …

Continue reading

Remis für Erste und A, Oldies siegen deutlich

Dreimal verlor unsere Erste bisher gegen Velten, diesmal hat es mit einem Punkt geklappt. Das 1:1 auswärts nach einem Rückstand belässt den AFC auf gleicher Höhe mit der Konkurrenz im Tabellenkeller. Für die A-Junioren gab es endlich ein Erfolgserlebnis, das 0:0 gegen Altlüdersdorf beendete eine lange Serie an Niederlagen. Für die C reicht das Leistungsvermögen aktuell …

Continue reading

Erste ist dran, A mit Rehabilitation

Das Programm fürs Wochenende füllt sich allmählich. Alle Großfeldteams sind im Einsatz und haben schwere Aufgaben vor der Brust. Gestartet wird bereits am Freitag in Eberswalde, wenn die B-Junioren gegen Preußen Farbe bekennen müssen. Der AFC ist Außenseiter, möchte aber ein respektables Ergebnis. Am nächsten Vormittag gastieren die C-Spieler beim FCS C2, der Ausgang spielt keine große …

Continue reading